Skip to main content

BESUCHSREGELUNG

Liebe Angehörige, liebe Freund*innen unserer Einrichtung,

die Gesundheit unserer Bewohner*innen liegt uns sehr am Herzen.
Was Besuche betrifft richten wir uns daher nach den Vorgaben der hessischen Landesregierung und des zuständigen Gesundheitsamts.
Bei konkreten Rückfragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

AWO Sozialzentrum "Haus Dammwald"

AWO Sozialzentrum "Haus Dammwald"

UNSER HAUS IN KÜRZE
  • 122 vollstationäre Pflegeplätze
  • 62 Einzel- und 30 Doppelzimmer
  • barrierefreies Bad mit WC in jedem Zimmer
  • freundliche Aufenthaltsräume in allen Wohnbereichen
  • vielseitiges Betreuungsangebot 
  • abwechslungsreiche Freizeitangebote
  • ausgedehnte Gartenanlage mit altem Baumbestand
  • kompetente Beratung 
  • hauseigene Küche 
  • Friseur
  • Kosmetik und Maniküre

Lernen Sie unser Haus bei einem Video-Rundgang kennen

Ein Netz, das trägt.

Das AWO Sozialzentrum "Haus Dammwald" hat langjährige Erfahrung in der Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen.

In unserem Haus leben über 120 Menschen. Fast ebenso viele hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um sie.

Viele Ehrenamtliche ermöglichen darüber hinaus die persönliche Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Altenhilfe der AWO Hessen-Süd bildet eine Netz aus vielfältigen Angeboten: Alle wichtigen Dienstleistungen kommen aus eigener Hand und wir kooperieren mit bewährten Partnern.

 

 

 

AWO Sozialzentrum "Haus Dammwald"

Kolberger Str. 1-3
61381 Friedrichsdorf

Tel.: 06172 7579-0
E-Mail: friedrichsdorf-post@awo-hs.org

Ihr Kontakt:
Beratung und Aufnahme: Manfred Höfer
Betriebsleitung: Birgit Müller-Isselhorst

Medizinproduktebeauftragte*r:
friedrichsdorf-mpg(at)awo-hs.org

COVID-19-Beauftragte:

Frau Birgit Müller-Isselhorst

Schulungsangebot des Landes Hessen zu Covid-19: "Helfen mit Herz und Verstand" (externer Link)

[Im Rahmen des Landesschutzkonzeptes für Pflegeeinrichtungen vom 15.05.2021 sind Träger von Pflegeinrichtungen verpflichtet diese Informationen zu veröffentlichen. Für die Inhalte des Schulungsangebots ist das Land Hessen verantwortlich.]


Die Einrichtung ist
nach DIN EN ISO 9001
und AWO-Normen
qualitätsgeprüft.