Skip to main content
AWO Sozialzentrum Marie-Juchacz-Haus

AWO Sozialzentrum Marie-Juchacz-Haus

UNSER HAUS IN KÜRZE
  • 61 Wohnplätze
  • 25 Einzel- und 8 Doppelzimmer
  • 10 Pflegeappartements
  • barrierefreies Bad mit WC in jedem Zimmer
  • freundliche Aufenthaltsräume
  • vielseitige Betreuungs- und Freizeitangebote
  • schöner Garten 
  • hauseigene Küche 
  • kompetente Beratung

Ein Netz, das trägt.

Das AWO Sozialzentrum Marie-Juchacz-Haus hat langjährige Erfahrung in der Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen.

In unserem Haus leben über 61 Menschen. Ebenso viele hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um sie.

Viele Ehrenamtliche ermöglichen darüber hinaus die persönliche Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Das Haus fügt sich harmonisch in die liebliche Wiesen- und Parklandschaft des Kinzigtales ein und bietet ein architektonisch ansprechendes Gesamtbild. Auch diejenigen, die nicht so gut zu Fuß sind, können problemlos das naheliegende Rat- und Bürgerhaus, ein großes Einkaufszentrum und nur wenige Minuten weiter verschiedene weitere Einkaufsmöglichkeiten erreichen. Zur Stadtmitte und zur sehenswerten Altstadt, die immer wieder zu einem Bummel einlädt, sind es nur ca. 15 – 20 Gehminuten.

In unserem Hause herrscht eine familiäre Atmosphäre, nicht zuletzt auch bedingt durch die offene und zugängliche Art des Personals, welches neben der normalen Tagesarbeit immer ein offenes Ohr für die Heimbewohner hat und auch hilfreich zur Seite steht, wenn es um persönliche Belange geht.

Die Altenhilfe der AWO Hessen-Süd bildet eine Netz aus vielfältigen Angeboten: Alle wichtigen Dienstleistungen kommen aus eigener Hand und wir kooperieren mit bewährten Partnern.

 

 

AWO Sozialzentrum Marie-Juchacz-Haus

Chatilloner Straße 81
63607 Wächtersbach

Tel.: 06053 809-0
Fax: 06053 809-399
E-Mail: waechtersbach-post@awo-hs.org

Medizinproduktebeauftragte*r:
waechtersbach-mpg(at)awo-hs.org


Die Einrichtung ist
nach DIN EN ISO 9001
und AWO-Normen
qualitätsgeprüft.