Skip to main content

BESUCHSREGELUNG

Liebe Angehörige, liebe Freund*innen unserer Einrichtung,

die Gesundheit unserer Bewohner*innen liegt uns sehr am Herzen.
Was Besuche betrifft richten wir uns daher nach den Vorgaben der hessischen Landesregierung und des zuständigen Gesundheitsamts.
Bei konkreten Rückfragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

AWO Seniorenwohnanlage Roßdorf


UNSER HAUS IN KÜRZE
  • 90 vollstationäre Pflegeplätze
  • 12 betreute Wohnappartments
  • freundliche Aufenthaltsräume
  • vielseitige Betreuungs- und Freizeitangebote
  • kleiner Park mit einem See
  • hauseigene Küche sowie Menü-Service für Zuhause
  • Ambulante Dienste
  • Friseursalon
  • kompetente Beratung

Lernen Sie unser Haus bei einem Video-Rundgang kennen

Ein Netz, das trägt.

Die AWO Seniorenwohnanlage Roßdorf hat langjährige Erfahrung in der Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen.

In unserem Haus leben über 90 Menschen. Fast ebenso viele hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um sie.

Viele Ehrenamtliche ermöglichen darüber hinaus die persönliche Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Altenhilfe der AWO Hessen-Süd bildet eine Netz aus vielfältigen Angeboten: Alle wichtigen Dienstleistungen kommen aus eigener Hand und wir kooperieren mit bewährten Partnern.

Das besondere Markenzeichen der AWO Seniorenwohnanlage Roßdorf ist die gemeinwesenorientierte Arbeit. Mit Ausstellungen, Ortsfesten auf unserem Gelände und Projekten mit Vereinen intensivieren wir die Kontakte mit dem Umfeld und der Gemeinde Roßdorf.

Mit diesem Ansatz haben wir neue und fortschrittliche Akzente in der Altenarbeit im Landkreis gesetzt. Das auch für die Öffentlichkeit zugängliche Hallenbad unterstützt dieses Anliegen. Zu der praktizierten Öffnung nach draußen gehört auch der Seniorenmittagstisch, das öffentliche „Café-Bistro“ (im Sommer Eiscafé am See) und der Friseursalon.

 

 

 

 

AWO Seniorenwohnanalge Roßdorf

Holzgasse 9
64380 Roßdorf

Tel.: 06154 804-0
E-Mail: rossdorf-post@awo-hs.org

Ihr Kontakt:
kommissarische Betriebsleitung: Monika Lutz

Medizinproduktebeauftragte*r:
rossdorf-mpg(at)awo-hs.org

COVID-19-Beauftragte:

Frau Monika Lutz

Schulungsangebot des Landes Hessen zu Covid-19: "Helfen mit Herz und Verstand" (externer Link)

[Im Rahmen des Landesschutzkonzeptes für Pflegeeinrichtungen vom 15.05.2021 sind Träger von Pflegeinrichtungen verpflichtet diese Informationen zu veröffentlichen. Für die Inhalte des Schulungsangebots ist das Land Hessen verantwortlich.]


Die Einrichtung ist
nach DIN EN ISO 9001
und AWO-Normen
qualitätsgeprüft.