Unterstützen Sie mit Ihrer Spende eines unserer sozialen Projekte!

Ermöglichen Sie einen nachträglichen Realschulabschluss

Wir begleiten und motivieren junge Menschen auf ihren Weg hin zum nachträglichen Realschulabschluss. Die entstehenden Kosten können nicht von allen aus eigener Kraft gestemmt werden. Diese unterstützen wir mit einem Stipendium – ermöglicht durch Ihre Spende! Mehr zu diesem Projekt: Externe Schulabschlüsse

Helfen Sie uns, Menschen zusammenzuführen und Vereinsamung zu verhindern

Unsere Quartiersprojekte, die zum Beispiel Senior*innen ein selbstbestimmtes und teilhabendes Leben in der Gemeinschaft ermöglichen, sind auf Ihre Spende angewiesen. Durch unsere Arbeit vor Ort, führen wir die Menschen zusammen und schaffen Gemeinschaft und Lebensfreude – ermöglicht durch Ihre Spende! Mehr zu einem unserer Projekte: Selbst.Ständig! leben in Langgöns

Schenken Sie Kindern glückliche Momente

Leider ist es Realität: immer mehr Familien können es sich finanziell nicht mehr leisten, ihren Kindern eine Ferienfreizeit zu ermöglichen. Gerade in Notzeiten tut es aber gut, auch mal „raus zu kommen“ und mit anderen Kindern eine sorgenfreie Zeit zu erleben. Ihre Spende ermöglicht Kindern, an Ferienfreizeiten teilzunehmen, auch wenn dafür kein Geld in der Familie vorhanden ist. Mehr zu den Freizeiten des Jugendwerks: jw-awo.de/freizeiten und hier jw-awo.de/kindernferienschenken finden Sie Infos zum Projekt "Kindern Ferien schenken".

AWO Pflegenotaufnahme -
Helfen Sie uns, damit wir Ihnen helfen können.

Seit Oktober 2017 gibt es das einzigartige Projekt der AWO Pflegenotaufnahme in Hessen.

Wir sorgen dafür, dass Sie und Ihr Angehöriger in kürzester Zeit rund um die Uhr, einen Pflegeplatz finden, wenn der Notfall eintritt. Damit wir dies weiterhin in gewohnter Qualität und Kompetenz tun können, freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung ihrerseits.

Jede Spende zählt und hilft diesem Projekt zu wachsen und sich zu verbessern.

Sodass der Service für jeden kostenfrei bleibt: Die Hotline, als auch der Vermittlungsservice zu einem passenden Pflegeplatz in Hessen.

Von Menschen für Menschen.

Weitere Informationen zur AWO Pflegenotaufnahme: www.pflegenotaufnahme-hessen.de

Kleine Aktionen mit großer Wirkung

Auch kleine Ereignisse mit großer Wirkung werden durch Ihre Spende ermöglicht. So werden Veranstaltungen für junge Menschen, Menschen mit Behinderung oder pflegebedürftige Menschen durch Sie als Spender*in zu einem besonderen Ereignis. Darüber hinaus können wir auch besondere Hilfsmittel anschaffen, die unseren Bewohner*innen und Klient*innen direkt zu Gute kommen, aber beispielsweise nicht von Kranken- oder Pflegekasse finanziert werden.

Diese und einige andere unserer sozialen Projekte sind von Ihrer Spende abhängig. Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere Projekte und helfen Sie so vielen Menschen, die auf diese Unterstützung angewiesen sind!

Berücksichtigen Sie Ihre Spende bei Ihrer Steuererklärung

Der AWO Bezirksverband Hessen-Süd e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Ihre Spende können Sie daher bei Ihrer Steuererklärung berücksichtigen. Fragen Sie Ihre*n Steuerberater*in. Bis zu einer Spendensumme von 200 Euro akzeptiert das Finanzamt in der Regel die Buchungsbestätigung Ihrer Bank.
Wir freuen uns auch über eine höhere Spende. Ab 200 Euro stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung über den gespendeten Betrag aus. Bitte ergänzen Sie dann den Verwendungszweck Ihrer Spendenüberweisung um Ihren vollständigen Namen und Ihre Wohnanschrift.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie regelmäßig spenden möchten oder einmalig einen Betrag spenden. In jedem Fall nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung und den Zusatz „Spende“ als Verwendungszweck:

Spendenkonto

Empfänger: AWO Bezirksverband Hessen-Süd e.V
Kreditinstitut: Sparkasse Langen-Seligenstadt
IBAN: DE 89 5065 2124 0005 1289 47
BIC: HELADEF1SLS
Verwendungszweck: Spende [+ Ihr Name und Ihre Anschrift]