Skip to main content
AWO Integra - Wohnen für Menschen mit Behinderung

Wohnen für Menschen mit Behinderung

STANDORTE & ANGEBOTE

Höchst i. Odw.: Betreutes Wohnen

Mümling-Grumbach: Wohnanlage, Stationär begleitetes Wohnen

Der ganze Mensch zählt.

Jeder hat Wünsche und Bedürfnisse. Jeder ist anders. Und jeder hat ein Recht auf seinen individuellen Lebensweg. Wir stärken Stärken. Lassen Raum für den Einzelnen. Und geben Unterstützung bei Schwächen.

Selbst zu entscheiden, wie man wohnt, ist ein wichtiges Grundbedürfnis jedes Menschen. Wohnen bedeutet sich zu Hause zu fühlen. Es erfüllt den Wünsch nach Sicherheit, Vertrautheit, Ungestörtheit, Selbstbestimmung und auch Geborgenheit.

Die AWO Integra GmbH bietet im Bereich Wohnen differenzierte Wohn- und Unterstützungsmöglichkeiten an. Im Odenwaldkreis haben derzeit 127 Menschen mit Behinderung in unseren angebotenen Wohnformen ihr Zuhause.

Durch die Einrichtung des Stationär Begleiteten Wohnens entsteht in Verbindung mit den Wohnplätzen der Wohnanlage und dem ambulant Betreuten Wohnen ein Wohnverbund, der ein differenziertes, abgestuftes System von Hilfen und Unterstützungsleistungen ermöglicht.

Unsere Angebote richten sich in der Regel an volljährige Menschen mit geistigen und Mehrfachbehinderungen.

Stationäres Wohnen in unserer Wohnanlage in Mümling-Grumbach bedeutet u.a., dass die Mitarbeiter rund um die Uhr anwesend sind, um den Menschen mit Behinderung soviel Unterstützung wie nötig zu bieten.

Die Bewohner leben in Wohngruppen mit anderen zusammen. Sie haben eigene Zimmer, die sie selbst gestalten können. Tagsüber gehen sie ihrer Arbeit oder tagesstrukturierenden Angeboten nach. Nach Feierabend oder am Wochenende können sie ihre Freizeit genießen.

In unserer Wohnanlage bieten wir Menschen mit höheren Assistenzbedarfen umfassende Unterstützung an. 

Hier leben 58 Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung in insgesamt drei Gebäuden, gut betreut und sicher geborgen. Es stehen 4 Gruppen mit 12 bis 14 Bewohner*innen und eine Wohngruppe mit 4 Bewohner*innen. Einzelzimmer und Doppelzimmer zur Verfügung.

Freiraum und eigene Gewohnheiten pflegen und dabei den Rückhalt und die Geborgenheit einer gewohnten Umgebung haben, das ist typisch für unser Betreutes Wohnen mit familiärem Charakter.

Das Betreute Wohnen ist ein ambulantes Unterstützungsangebot, welches auf die Befähigung einer weitestgehend selbstständigen Lebensführung von Menschen mit Behinderung im Odenwaldkreis abzielt.

Unser Angebot bildet eine wichtige Grundlage für die Umsetzung gesellschaftlicher Teilhabe. Das Unterstützungsangebot richtet sich nach dem individuellen Hilfebedarf des Menschen und seinen Bedürfnissen.

Die Wohnangebote für das Betreute Wohnen als ambulante Unterstützungsangebote befinden sich in Wohnungen der AWO Integra oder solchen, die durch die Menschen selbst angemietet sind. Es gibt betreute Wohngemeinschaften mit 2, 3 oder 4 Personen und betreutes Einzelwohnen. Insgesamt können wir 60 Menschen im Betreuten Wohnen ambulant betreuen.

Sicherheit gewinnen, Mut und Zuversicht trainieren, dafür bietet unsere Wohnanlage in Mümling-Grumbach den geschützten Rahmen. Hier zeigen wir zeigen Perspektiven in die Selbstständigkeit. Dabei arbeiten wir auch hier nach personenbezogenen Grundlagen.

Das Stationär Begleitete Wohnen - kurz SBW - ist eine weitere Form unserer individuellen Wohnangebote. Das SBW ist sowohl als Dauerwohnform geeignet, kann aber auch auf das Leben in einer eigenen Wohnung z. B. im Betreuten Wohnen vorbereiten.

In einem Wohnhaus in der Höchster Bismarckstraße bieten wir Wohnraum für acht Menschen mit Behinderung an.

Die Unterstützung erfolgt durch qualifizierte Mitarbeiter morgens und nachmittags und teilweise am Wochenende, jedoch nicht rund um die Uhr.

AWO Integra gGmbH
Bereich Wohnen

Schulstraße 1-7
64739 Höchst i. Odw.

Tel.: 06163 94891-05
Fax: 06163 94891-91
E-Mail: astrid.rohde@awo-hs.org

Ihr Kontakt:
Geschäftsführer: Michael Albers
Bereichsleiterin Wohnen: Astrid Rohde