Skip to main content
AWO Integra Schulbegleitung für Kinder mit Behinderung

Schulbegleitung

Teilhabeassistenz an Schulen

Ein wichtiger Teil der Arbeit der Offenen Hilfen ist die Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf an Regelschulen. Aufgrund unterschiedlicher Umstände – körperliche oder geistige Behinderung, sozial-emotionaler Förderbedarf, Förderbedarf Lernen oder Sprache – benötigen manche Kinder individuelle Begleitung und Unterstützung im Schulalltag, um ihre persönlichen Defizite auszugleichen. Je nach Kostenzusage vom Sozial- oder Jugendamt setzen wir Teilhabeassistenten ein, um dem jeweiligen Kind den Besuch einer Regelschule zu ermöglichen. Die Kinder haben somit die Möglichkeit, in ihrer gewohnten Umgebung und mit ihren bekannten Freunden die Schule zu besuchen und müssen nicht in oft weit entfernte Förderschulen gehen. Das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung ist zudem ein Gewinn für alle.

In der Regel werden FSJ-Kräfte als Schulbegleiter eingesetzt, je nach persönlichem Förderbedarf kann auch eine erfahrene Hilfskraft oder eine pädagogische Fachkraft genehmigt werden.

AWO Integra gGmbH
Offene Hilfen

Neckarstraße 19
64711 Erbach

Tel.: 06062 9440-2510
Fax: 06062 9440-2590
E-Mail: eva.wieck@awo-hs.org

Ihr Kontakt:
Geschäftsführer: Michael Albers
Bereichsleitung Offene Hilfen: Eva Wieck