Skip to main content
AWO Integra Werk 2

AWO Integra Werk 2

Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung

Zusammen. Stark!

Das Werk 2, unsere Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung in Erbach, ist eine Werkstatt für Metallbearbeitung und Montagearbeiten mit integrierter Ausgabeküche im Hauswirtschaftsbereich und Berufsbildungsbereich (BBB).
In unserem „offenen“ Werk werden berufliche Bildung, angemessene berufliche Rehabilitation, Tagestruktur und Sozialkompetenzen abteilungsübergreifend gelebt. Durch diese Offenheit wird ein gutes Betreuungsangebot abgebildet, welches allen Beschäftigten der verschieden Arbeitsbereichen großen Nutzen zukommen lässt.
Die verschiedenen Aufgabenbereiche in Werk 2 tragen enorm zur individuellen Förderplanung bei und stärken unsere Klienten in Ihrem Tun. Gemeinsam bilden wir ein starkes „Team“, das qualitativ verlässliche Produkte herstellt.

Unsere Arbeitsbereiche im Werk 2

Metallbereich:

Hier werden teils komplexe Produkte für verschieden Kunden aus der Industrie hergestellt. Zu unseren Angeboten gehört u.a. das Fräsen, Drehen und Bohren, sowie das Schweißen (Roboterschweißen/Handschweißen) unterschiedlichster Baugruppen und Einzelteile.

Montagebereich:

Im Montagebereich montieren, verpacken und konfektionieren wir industrielle Produkte die wir als Beistellmaterial von namhaften Kunden zur Verfügung gestellt bekommen. 

Hauswirtschaftsbereich:

Zum Hauswirtschaftsbereich gehört die Ausgabeküche, die für unsere Versorgung zu Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffe zuständig ist. Sowie unsere internes Reinigungsteam, das u.a. auch unsere Arbeitskleidung eigenständig wäscht.

 

 

AWO Integra gGmbH
Werkstätten für Menschen mit geistiger Behinderung - Werk 2

Carl-Benz-Straße 2
64711 Erbach

Tel.: 06062 95891-80
Fax: 06062 95891-89
E-Mail: integra.metall@awo-hs.org

Ihr Kontakt:
Leitung Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung: Jürgen Lehmeier
Sozialer Dienst: Karlheinz Weyrauch